Ich benutze schon länger Calibre als Organisationsmittel für meine digitale Bibliothek und bin von dem (kostenlosen) Programm sehr angetan, wie ich ja bereits in einem Beitrag schrieb.

Nun dachte ich, dass es an der Zeit wäre, etwas zurückzugeben. Da ich auch momentan Zeit habe, in Kisten zu wühlen und alte Romanheften zu digitalisieren (und auch zu lesen), habe ich für die Romane aus dem »Perryversum« ein Metadaten-Plugin geschrieben, das die Buchdaten aufpeppt.

Nähere Informationen und die ZIP-Datei zum Installieren finden sich hier.