Reisebilder

Hier finden Sie Reise-Impressionen in Wort und Bild. Waren es in jungen Jahren vor allem Touren in Skandinavien und in den Alpen, so bilden in den letzten Jahren Reisen im Mittelmeerraum, insbesondere in Italien, den Schwerpunkt.

Die aktuell durch die COVID-19-Pandemie (Corona-Virus) getroffenen Einschränkungen der Reisefreiheit lässt konkrete Planungen für Reisen natürlich nicht zu.

(Und ironischerweise kommt das Wort »Urlaub« damit wieder seiner ursprünglichen Bedeutung nahe.)

Man könnte aber das Moratorium nutzen, das eigene Verhalten in der Vergangenheit zu reflektieren: Muss ich um den halben Erdball fliegen? Muss ich meine freie Zeit in touristischen »Hot Spots« mit tausenden Anderen verbringen und die totale Ausrichtung der Ökonomie dort auf das Geld der Urlauber fördern?

Saluti per ItaliaIch reise gerne, sehe gerne neue Landschaften und lerne gerne Menschen, ihre Kultur und nicht zuletzt ihr Essen und Trinken kennen. Und natürlich benötige ich dafür auch eine touristische (Mindest-)Infrastruktur – öffentliche Verkehrsmittel, Unterkünfte, Restaurants, Informationen. Aber ich erwarte keine »Rundum«-Versorgung zu jeder Tages- und Nachtzeit. Und ich glaube auch nicht, dass man für Geld alles bekommen kann.

Vielleicht war es eine alberne Idee, aber wir haben dem Ehepaar, das das kleine Hotel führt, in dem wir im letzten Jahr gewohnt haben, eine Karte mit guten Wünschen geschrieben:

 

Auf dieser Karte werden bisherige Reiseziele dargestellt. Durch Klick auf die Markierung öffnet sich der zugehörige Beitrag.

 

Gomera revisited

Gomera revisited

Vogelbauer vor einem Geschäft in der Calle Real in San ...
Weiterlesen …
Die Reste der Kirche S. Bartolomeo. Im Hintergrund das Capanne-Massiv

Auf Granit- und Eisenbergen

Die Reste der Kirche S. Bartolomeo. Im Hintergrund das Capanne-Massiv ...
Weiterlesen …
Der »Große Krater« von Vulcano

Berge zum Reingucken

Der »Große Krater« von Vulcano »Les îles de Lipari sont ...
Weiterlesen …
Brenta ohne Eisen

Brenta ohne Eisen

Molveno und der Molveno-See »In diesem Thal ragen finster und ...
Weiterlesen …
Im verwunschenen Tal

Im verwunschenen Tal

Blick über Palù zum Gronlait »Oben aber war der Wald ...
Weiterlesen …
Schliessen